seit 1905

Francis Méan

(geb. 1952)

Francis Méan wurde 1952 in Lüttich, Belgien, geboren.
Er studierte an der Höheren Schule der Schönen Künste St. Luc in Lüttich.

Einzelausstellungen in Belgien, Schweiz, Luxemburg, Holland, Österreich und Deutschland.
Gruppenausstellungen: Salon d’Automne Paris, Fiac Paris, Art Expo New York, Buchmesse Frankfurt, Kunstmesse Wien, Kunstmesse Innsbruck

Francis Méans Werke verbinden Frieden und Ordnung und erscheinen in ihrer Thematik als Poesie erhobene Wirklichkeit. Ihre biblischen Legenden sind wie ein Nachklang der Natur, Vokabeln eines Wortschatzes.
Die ausgewogenen und ruhigen Radierungen und Gemälde werden durch keinen flüchtigen Glanz gestört.
Ihre schlichte und vereinfachte Formgebung gibt ihnen eine Feierlichkeit und erinnert in ihrer Ausgewogenheit an die Ruhe eines Stillebens.

mehr: www.mean.be

Aquarell



Original Aquarell auf Büttenpapier
19 x 29 cm

Collage



Fleuve
Mischtechnik auf Büttenpapier

Öffnungszeiten

Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
8.30 - 12.30 & 14.30 - 18.30 Uhr
8.30 - 12.30 & 14.30 - 18.30 Uhr
8.30 - 12.30 Uhr
8.30 - 12.30 & 14.30 - 18.30 Uhr
8.30 - 12.30 & 14.30 - 18.30 Uhr
8.30 - 13.00 Uhr

Kontakt

ERNST MEINBERG
Inh. Matthias Meinberg
Wormser Tor 4
D-64646 Heppenheim

+49 (06252) 2553