seit 1905

Elfriede Otto



Elfriede Otto lebt und arbeitet in Dortmund.
1989 Studienaufenthalte an der internationalen, 1991 und ’92 Sommerakademie Salzburg (Graphik, Zeichnung, Malerei),1992 Stipendium der Aldegrever-Gesellschaft für Grafik, 1993 Auslands-Stipendium der Aldegrever-Gesellschaft für Graphik, Inselgruppe Lofoten, Norwegen. Arbeit an einer internationalen Graphikmappe "Geo-Graphic" mit namhaften Künstlern aus Amerika, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Italien, Japan, Litauen, Österreich, Polen, Slovenien und Ungarn

Ausstellungen:
Festung Salzburg, Internationale Frankfurter Messe “Ambiente” und “Herbst”/ “Tendence”, “Asia”, Tokyo, “Art-Expo”, New York, Frankfurter Buchmesse, “Art-Expo”, New York

Mit ihren stimmungsvollen Bildern entführt Elfriede Otto den Betrachter ins Reich der Mythologien und Visionen.
Elfriede Otto kombiniert in ihren Werken auf höchst individuelle Art und Weise die Graphik mit der Malerei. Die Kaltnadelradierung - vor allem geeignet zur zeichenhaften, linearen Gestaltung - tritt zurück hinter eine konsequente malerische Nutzung der Aquatinta-Technik. Die Künstlerin baut ihre Farbradierungen sukzessive auf, d.h. sie bearbeitet meist drei Kupferplatten mit Ätz- und Schabetechniken vorwiegend in flächiger, malerischer Weise. Durch das Übereinanderdrucken der Platten entstehen zahlreiche Farbabstufungen und mannigfaltige Mischtöne, die eine samtig schimmernde Tiefe im Bild erzeugen und den Eindruck des Fernen, Unwirklichen und Traumhaften erwecken.
Die Dortmunder Künstlerin bildet in ihren Werken nicht das Gegenständliche ab, sondern lässt das Wesen der Dinge, das allem Irdischen zu Grunde liegt, erscheinen. Sie bezieht organische Motive ebenso wie kristalline Formgefüge in die Gestaltung mit ein. Inspirationen erhält Elfriede Otto auf Reisen und aus morgenländischen Erzählungen.
Ihr vortreffliches, künstlerisches Know-how entwickelte Elfriede Otto an der international anerkannten Sommerakademie in Salzburg. Geprägt wurde ihr Schaffen durch Künstlerpersönlichkeiten wie Strawalde und Klee. Bis heute lebt und arbeitet Elfriede Otto in ihrer Heimatstadt Dortmund.

Radierung

Elfriede Otto Sommerwind

Sommerwind III
Original Radierung

Öffnungszeiten

Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
8.30 - 12.30 & 14.30 - 18.30 Uhr
8.30 - 12.30 & 14.30 - 18.30 Uhr
8.30 - 12.30 Uhr
8.30 - 12.30 & 14.30 - 18.30 Uhr
8.30 - 12.30 & 14.30 - 18.30 Uhr
8.30 - 13.00 Uhr

Kontakt

ERNST MEINBERG
Inh. Matthias Meinberg
Wormser Tor 4
D-64646 Heppenheim

+49 (06252) 2553